Reisekosten, Zeiterfassung, Haushaltsgeld, Taschengeld

Mit Cent behalten Sie den Überblick über Einnahmen und Ausgaben. Nutzen Sie Cent z.B. zur Verwaltung von Haushaltsgeld, Taschengeld, zur Zeiterfassung und zur Reisekosten-Erfassung.

Cent erstellt eine Ergebnis-Übersicht und kann die Daten für Tabellenkalkulationsprogramme exportieren.


Einfach schnell

Cent ist einfach und schnell zu bedienen: von der Eingabe bis zum Export. Probieren Sie es aus!


Eingaben

Betrag: Geben Sie den Betrag in EUR oder auch in einer anderen Einheit an. Cent rechnet für Sie um.


Notiz: Geben Sie eine Notiz ein, oder wählen Sie aus einer selbst erstellten Vorlage aus.


Optionale Eingaben

Die folgenden Felder werden von Cent vorausgefüllt und können bei Bedarf manuell geändert werden:


Konto: Jede Eingabe ist einem Konto zugeordnet. Legen Sie mehrere Konten an, wenn sie z.B. mehrere Kinder haben, die Urlaubskasse oder Haushaltsgeld verwalten, Geld verleihen, oder Transaktionen separieren wollen.


Datum: Die aktuelle Zeit und das Datum kann manuell geändert werden.


Ort: Wählen Sie zwischen drei Möglichkeiten: Automatische Lokalisierung über die iOS Standortbestimmung, Auswahl des Ortes über einen Kontakt aus ihrem Adressbuch, oder manuelle Eingabe des Ortes. Die Lokalisierung und das Adressbuch sind erst nutzbar, nachdem sie von Ihnen freigegeben wurden.


Vorlagen

Vorlagen lassen sich einfach als Notiz erstellen, die den Betrag und die Notiz beinhalten.


Wählen Sie einfach Ihre Notiz (z.B. „123,45 Miete“) aus, ohne zuvor einen Betrag einzugeben. Dadurch wird die Zahlenfolge 123,45 in das Betrag-Feld eingefügt und der Text als Notiz.


Wählen Sie wie gewohnt Einnahme / Ausgabe und die gewünschte Einheit aus.


Siri

Es ist ebenfalls möglich den Betrag und die Notiz über Siri zu sprechen. Lassen sie dazu das Feld Betrag frei, wählen Sie das Feld Notiz aus und klicken sie in der Tastatur auf das Siri Symbol. Sprechen Sie z.B. „einhundertdreiundzwanzig komma fünfundvierzig Miete“. Die Felder Betrag und Notiz werden dann entsprechend ausgefüllt.


Ergebnis-Übersicht

Cent zeigt eine sortierte Übersicht über ihre Konten und fasst Ihre Notizen zu Kategorien zusammen.

Wählen Sie dabei den gewünschten Zeitraum aus, z.B. einen bestimmten Tag, eine Woche, einen Monat, ein Jahr, oder eine beliebige Anzahl von Tagen mittels Start- und End-Datum.


Export

Exportieren Sie Ihre Daten als CSV oder TXT Datei zur Nutzung in Ihrer Tabellenkalkulation. Viele Tabellenkalkulationsprogramme können diese Dateitypen importieren.

Die Export-Datei versenden sie einfach als Mail. Dadurch können Sie Ihre Cent Daten auch am Mac oder PC weiterverarbeiten.


Einheiten, Kurse und Währungen

Cent unterstützt Währungen und Einheiten mit Wechselkursen.

Sie können Ihren Betrag nicht nur in EUR eingeben, sondern auch z.B. in Dollar, Kilometer oder Arbeitsstunden.

Währungen, Einheiten und Kurse können sie selbst anlegen und als Vorlage speichern. Cent rechnet dann bei der Eingabe automatisch für sie um. Dadurch können z.B. Reisende einfach ihre gefahrenen Kilometer eingeben und Selbständige ihre geleisteten Arbeitsstunden. Im Urlaub geben Sie Ihren Betrag z.B. in US Dollar ein und erhalten das Ergebnis in EUR.


Landeseinstellungen: Region

Cent beachtet die Einstellung der Region von iOS. Jeder Region ist eine Währung zugeordnet. Dadurch werden z.B. für Deutschland alle Beträge in EUR verwaltet und angezeigt. Wechseln Sie die Region auf Vereinigte Staaten und verwalten Sie neue Einträge in US Dollar. Es werden dann nur die Einträge für US Dollar angezeigt.

Die Daten bleiben für jede Währung erhalten und werden wieder angezeigt, sobald sie eine passende Region auswählen.

Die Einstellung der Region ist sinnvoll, wenn Sie sich längere Zeit in diesem Land aufhalten.


Einfach loslegen

Keine Werbung,  keine Aufforderung zum Voting, keine Social-Network-Accounts, kein Setup.

Jetzt für iOS8 erhältlich

Cent für das iPhone